VITA

Aktuelle berufliche Tätigkeit

  • Privatärztliche Praxis für Kinder, Jugendliche und Erwachsene

       Körperorientierte Traumatherapie - Osteopathie - Palliativmedizin

  • Beratende ärztliche Tätigkeit für die Stiftung AKM 

       Ambulantes Kinderhospiz München

  • Medizinethik

       Freie Mitarbeiterin – Professur für Ethik in der Medizin

       Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

Spezielle Fort- und Weiterbildungen

  • Schmerztherapie für Kinder und Jugendliche

  • Bindungsbasierte Beratung und Therapie*

  • Körperorientierte Traumatherapie*

  • Craniosacrale Osteopathie

Klinische Tätigkeit und Ausbildung

  • Behandlungszentrum Vogtareuth mit Schwerpunkt kinderneurologische Rehabilitation und Epilepsie

  • Kinderklinik Kempten-Oberallgäu mit Schwerpunkt allgemeine Pädiatrie und Behandlung von Neu- und Frühgeborenen

  • Kinderzentrum München mit Schwerpunkt frühkindliche Regulationsstörungen und bindungsbasierte Therapie

  • Kinderklinik Hochried in Murnau mit Schwerpunkt Neuropädiatrie und Rehabilitation

  • Hauner'sche Kinderklinik mit Schwerpunkt Kinderpalliativmedizin

Freiberuflich beratende Tätigkeit im Projekt

 „Strategisches Berufscoaching mit Schwerpunkt Gesundheit“

Petschwork München (2015-2017)

 Wissenschaftliche Tätigkeit

Klinische Ethikberatung am Univeristätsklinikum Erlangen

Wissenschaftliche Mitarbeiterin der Professur für Ethik in der Medizin (2017-2019)

* Es handelt sich nicht um ein in Deutschland gesetzlich anerkanntes Therapieverfahren